Verspielte Weißwein-Cuvées. Man sieht vier Flaschen Weißwein der Weinheimat Württemberg vor einem grauen Hintergrund.

Verkostung: Verspielte Weißwein-Cuvées I

In der neusten Ausgabe des Wein Heimat Magazins hat unser Verkostungsteam „Frische Weiße für den Frühling“ getestet. Aus dieser Verkostung stellen wir euch heute sechs verspielte Weißwein-Cuvées!

 

Verspielte Weißwein-Cuvées


Fellbacher Weingärtner eG

2019 FEDERLE Weiß Cuvée fruchtig
9,5 Vol.-%

Das dürfte jedem auf Anhieb gefallen. Schöne frische Frucht, etwas Apfel, ein Hauch Blüten. Feinnervige Säure, gepuffert mit ganz leichter Süße. Dazu relativ wenig Alkohol und fertig ist der Nachmittagswein.

Preis: 4,90 Euro
www.fellbacher-weine.de

 

Weingärtnergenossenschaft Metzingen eG

2018 Bio-Weißwein-Cuvée Zauneidechse

12,0 Vol.-%

In der Nase nicht gleich zu identifizieren, etwas Blüte, eine Spur Süßholz, kurzum: eigenwillig. Im Mund dann Birne und gelbe Blüten, nicht wirklich herb, aber doch mit kernigem Biss. Charaktervoller Wein.

Preis: 9,40 Euro
www.wein-metzingen.de

 

Collegium Wirtemberg eG

2018 grad 5 Weißwein-Cuvée

10,5 Vol.-%

Frisch und belebend, feines Spiel aus Frucht und Säure. Auch im Mund mit der guten Balance aus Leichtigkeit und Kraft. Mit feinen herben Noten im Abgang. Dürfte vor allem bei Tisch seinen großen Auftritt haben.

Preis: 6,00 Euro
www.collegium-wirtemberg.de

 

Winzer vom Weinsberger Tal eG

2018 BergRebell Weißweincuvée QbA

12,0 Vol.-%

Viel frische Frucht, Apfel, Birne, aber auch Mirabelle. Im Mund von lebendiger Säure getragen, dazu kommt eine ganz fein abgestimmte Süße. Dürfte schnell Freunde finden, da überhaupt kein komplizierter Typ.

Preis: 5,95 Euro
www.weinsbergertal-winzer.de

 

 


Weingärtner Esslingen eG

2018 Glockenspiel Jubiläumsedition

12,0 Vol.-%

Glockenklarer Birnenduft in der Nase, auch im Mund ist die saubere Frucht dominierend. Hat ausreichend Säure, bleibt trotzdem angenehm cremig am Gaumen. Sehr schön zum Beispiel zum Obstkuchen mit Baiserhaube.

Preis: 6,50 Euro
www.weingaertner-esslingen.de

 

Genossenschaftskellerei Heilbronn eG

2019 Cuvée weiß

11,5 Vol.-%

Leichte Anmutung von Holunderblüten, duftig. Im Mund geprägt von vitaler Frische, schön ausbalanciert mit einer leichten Süße. Harmonisch, ausgewogen und regt nicht auf. Und genau das braucht es doch auf der Terrasse …

Preis: 4,64 Euro
www.wg-heilbronn.de

 

 

Weitere Weinempfehlungen und Spannendes rund um das Thema Wein auf dem Wein Heimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.