Verkostung: Secco & Sekt

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und Silvester. Wie im Blogpost zur Verkostung „Die besten Weine (nicht nur) für festliche Stunden“ angekündigt, stellen wir euch die Kategorie Secco & Sekt aus der Weinheimat Württemberg vor. Die folgende Auswahl hält einen Tropfen für jeden Geschmack und Anlass bereit – ebenso gibt es alkolholfreie Angebote. Mit unserer Ausahl lässt sich sowohl am Festtag mit der ganzen Familie als auch am Silvesterabend mit Freunden anstoßen!

 

 

Winzer vom Weinsberger Tal eG
Perlige Traube Alkoholfrei
0 Vol.-%
Animierender Traubenduft, sanfte Perlen, gut gekühlt ein feiner Appetitanreger. Bleibt angenehm frisch im Mund, keine «Klebrigkeit» am Gaumen. Hat einen Alkoholgehalt wie Apfelsaft, daher auch für Kinder geeignet.
Preis: 5,95 Euro
www.weinsbergertal-winzer.de

 

 

WG Sternenfels eG
2017 Trauben Secco Weiss Alkoholfrei
0 Vol.-%
Deutlicher Traubengeschmack, ein wenig Blütenduft kommt dazu. Spürbare Perlen, hat sogar eine gewisse Länge. Zeigt eine gewisse Komplexität. Ganz ohne Alkohol, daher auch für Schwangere geeignet!
Preis: 6,30 Euro
www.wg-sternenfels.de

 

 

Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen eG
Me Secco Blanc de Blancs
12 Vol.-%
In der Nase ein schöner Duft nach gelben Blüten. Im Mund dann schlank, sogar etwas Gerbstoff. Hat Struktur und Zug, bleibt am Gaumen haften. Ein Perlwein der allerbesten Sorte.
Preis: 6,90 Euro
www.wein-metzingen.de

 

 

Weinmanufaktur Untertürkheim eG
2016 Secco Blanc de Blancs
11,5 Vol.-%
Apfelblüten, zart herb schon in der Nase. Im Mund sehr schön schlank, hinterlässt einen leichten mineralischen Biss am Zahnfleisch. Ausgewogen, bleibt schön schlank im Mund. Erfrischend und appetitanregend zugleich.
Preis: 8,90 Euro
www.weinmanufaktur.de

 

 

Remstalkellerei eG
2017 Muskateller Secco
11 Vol.-%
Saubere klare Nase, ein Hauch Holunderblüte, dezent exotisch. Im Mund leicht traubig, da kommt deutlich der Muskateller durch. Jugendlich frische Perlage, spritzig. Ein schöner Aperitif, der vielen gefallen dürfte.
Preis: 8,57 Euro
www.remstalkellerei.de

 

Weingärtner Marbach eG
«Schicco» Schiller Secco
10 Vol.-%
Klares Rosé im Glas, ein Hauch roter Beeren in der Nase. Feinperlig, zurückhaltend im Aroma. Sehr frisch, klar, ausgewogene Säure, dabei unangestrengt. Feiner Nachgeschmack, wirkt trockener, als er ist.
Preis: 5,30 Euro
www.weingaertner-marbach.de

 

 

Collegium Wirtemberg eG
2016 Secco Rosé
10,5 Vol.-%
Zart animalischer Duft, Cassis und Kirschen, dazu etwas Pfeffer. Im Mund nicht ganz trocken, trotzdem schlank, würzig. Lebhaftes Mousseux im Glas. Verträgt auch kräftige Festtagsspeisen, zum Beispiel gebratenes Geflügel.
Preis: 6,50 Euro
www.collegium-wirtemberg.de

 

 

Weingärtner Heuchelberg eG
2016 Gewürztraminer trocken
12 Vol.-%
Ganz entfernter Rosenduft, im Mund wird es deutlicher. Nie aufdringlich, aber stets präsent: die Traminer-Aromatik, dezente Muskatnoten. Sogar eine ganz leichte Bitternote im Abgang. Komplexes Mundgefühl, lebhafte Perlen, frisch und aromatisch.
Preis: 8,87 Euro
www.heuchelberg.de

 

 

Lembergerland Kellerei Rosswag eG
2016 Traminer trocken
12,5 Vol.-%
Frühlingsblüten, zart und elegant. Eine Spur Muskatwürze. Im Mund nicht füllig, aber auch nicht karg, sehr angenehm. Viel Perlage, aber ganz weiche Bläschen. Macht Lust auf ein zweites Glas. Perfekt zu anspruchsvollen Fruchtdesserts.
Preis: 11,90 Euro
www.lembergerland.de

 

 

Fellbacher Weingärtner eG
2016 Chardonnay extra trocken
12,5 Vol.-%
Erinnert im Duft an Großmutters Hefezopf, mit den leichten Hefenoten und ein wenig Mandel. Im Mund dann schlank und kraftvoll, hat kaum Primäraromen. Saftig, kraftvoll, perfekt zum Weihnachtsbrunch mit Austern und Lachs!
Preis: 9,90 Euro
www.fellbacher-weine.de

 

 

Weingärtner Esslinger eG
2016 Weisser Burgunder brut
12 Vol.-%
Im Geschmack knackig trocken, sehr schlank, fokussiert. Hat Zug und Druck. Bleibt am Gaumen hängen, deutlich mehr Sekt als nur zum Anstoßen. Das ist ein seriöser Speisebegleiter, nicht nur zum Fisch!
Preis: 10,50 Euro
www.esslinger-wein-shop.de

 

 

Weingärtner Horrheim Gündelbach
2016 «Bernger von Horrheim» Riesling extra trocken
13,1 Vol.-%
Sehr mineralisch, fast stahlig kühl in der Nase. Vielleicht Limone, dazu ein wenig grüner Apfel. Auch im Mund sehr knackig, präzise, erinnert in seiner kühl-schlanken Rieslingart an den Rheingau.
Preis: 8,60 Euro
www.horrheimer-weingaertner.de

 

 

Weinkellerei Hohenlohe eG
2016 Verrenberger Lindelberg Riesling Brut
12,5 Vol.-%
Nase sehr verschlossen, am ehesten grüner Apfel, aber nur ganz entfernt. Kräftiges Mousseux, leichter Bitterton. Sehr trocken, zwickt im Zahnfleisch. Feingliedrig, auch die Kohlensäure elegant eingebunden. Bleibt angenehm trocken im Mund zurück. Ausgezeichneter Aperitif.
Preis: 8 Euro
www.weinkellerei-hohenlohe.de

 

 

Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG
2016 Sankt Veit Fleiner Kirchenweinberg Riesling extra brut
12,5 Vol.-%
Exotik in der Nase, Passionsfrucht, Maracuja, Grapefruit. Aber nicht aufdringlich! Im Mund deutlich die Rebsorte zu schmecken, «weinig». Bleibt sehr präzise in der Zungenmitte.
Preis: 11,48 Euro
www.wg-heilbronn-shop.de

 

 

Württembergische Weingärtner- Zentralgenossenschaft eG
2016 Blanc de Blancs Cuvée Brut
12 Vol.-%
Apfelblüten, klar, sauber. Im Mund dann eher in die Birnenrichtung gehend, Kernobst im Allgemeinen. Elegant, verständlich – und ziemlich langanhaltend. Wird viele Weintrinker ansprechen in seiner unangestrengten Art. Auch als Speisebegleiter gut geeignet.
Preis: 7,74 Euro
www.wzg-weine.de

 

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG
1731 Grand Crémant brut nature
13 Vol.-%
In der Nase Gebäck, im Mund viel Cremigkeit, ein Hauch helles Karamell. Sehr komplex, vielschichtig, zeigt mit jedem Schluck neue Facetten. Im Finale feine herbe Noten, appetitanregend!
Preis: 19 Euro
www.wg-stromberg-zabergaeu.de

 

 

Lauffener Weingärtner eG
2015 Vinitiative Cuvée X Brut
13,8 Vol.-%
Im Duft ein ganzes Blütenmeer, dazu eine deutliche Holznote. Im Mund ein Hauch Vanille, deutliche Hefenoten, ein Sekt für Freunde üppiger Weine. Dürfte auch zur Zigarre nach dem Festtagsmenü eine gute Figur abgeben. Preis: 19,50 Euro
www.wg-lauffen.de

 

 

Felsengartenkellerei Besigheim eG
2015 Cuvée Neunundvierzig Grad brut
12,5 Vol.-%
Startet mit dezenten Hefenoten, ein wenig Birnenmost. Hat dann eine feine Reife im Mund, Brottöne. Dazu mischen sich dunkle Noten, Tabak, etwas schwarze Schokolade. Sehr tiefgründig, nicht nur zum Anstoßen – das erfordert Aufmerksamkeit wie ein großer Rotwein.
Preis: 12,90 Euro
www.felsengartenkellerei.de

 

 

Weingärtner Markelsheim eG
Pinot Blanc de Blancs Brut Nature
13,5 Vol.-%
Helle Schokolade in der Nase, etwas Gebäck. Im Mund dann deutlich erkennbare Birne, schön saftig, nicht zu stahlig. Zeigt sich eher charmant als kühl, lädt ein zu einem zweiten Glas. Der perfekte Allrounder zu jedem Festtag.
Preis: 12,50 Euro
www.markelsheimer-wein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.