In der Adventszeit steigt uns vielerorts der markante Duft von Glühwein in die Nase. Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet und laden förmlich dazu ein, bei diesen eisigen Temperaturen den Feierabend mit einem wärmenden Glühwein mit den Kollegen zu genießen. Doch Glühwein schmeckt nicht nur am Christkindlstand, er ist als wahres Allround-Talent in der Vorweihnachtszeit einsetzbar und besticht mit seinem unverwechselbaren Geschmack.

Glühwein Spezial

In der Adventszeit steigt uns vielerorts der markante Duft von Glühwein in die Nase. Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet und laden förmlich dazu ein, den Feierabend bei einem wärmenden Glühwein mit den Kollegen zu genießen. Doch Glühwein schmeckt nicht nur am Christkindlstand, er ist als wahres Allround-Talent in der Vorweihnachtszeit einsetzbar und besticht mit seinem unverwechselbaren Geschmack. Erfahrt in diesem Spezial mehr über den heißen Gewürzwein. 

Geschichte geht zurück bis in die Antike

In Mitteleuropa ist der Glühwein in der Adventszeit gar nicht mehr wegzudenken. Doch wer kam eigentlich auf die Idee, einen edlen Tropfen mit Gewürzen zu versehen und warm zu genießen?

Die Vorläufer des Glühweins gehen vermutlich bis in die Antike zurück und entwickelten sich über die Jahrhunderte zu einem beliebten Getränk, um sich im Winter zu wärmen. Niedergeschrieben hat das älteste bekannte deutsche Glühweinrezept dann der sächsische Historiker und Kunstsammler August Raugraf von Wackerbarth am 11. Dezember 1843. Von da an verbreitete sich der Gewürzwein in ganz Europa und gehört zum Deutschen Weihnachtsmarkt wie gebrannte Mandeln und Lebkuchen.

Was ist das Besondere am Glühwein?

Glühwein ist nicht nur erhitzter und gesüßter Wein, sondern er wird üblicherweise mit verschiedenen Gewürzen, wie Zimt, Gewürznelken, Zitronenschale und Sternanis verfeinert. Die Winzer werden allerdings immer experimentierfreudiger und kreieren wahre „Glühschmackserlebnisse“ aus ihren Rot- und Weißweinen.

Besonders hervorzuheben ist der Winzerglühwein, der sich stark von Massenweinen unterscheidet. Winzerglühwein muss immer aus den eigenen Rebflächen des Winzers hergestellt werden und darf nicht mit Wasser oder Säften gestreckt werden. Zum Süßen des Winzerglühweins dürfen nur natürliche Zuckerstoffe verwendet werden. Der Mindestalkoholgehalt von Glühwein ist gesetzlich auf 7% Vol. festgelegt und er sollte niemals über 80 Grad erhitzt werden.

Glühwein Neuheiten aus der Wein Heimat Württemberg

Auch in den Württemberger Genossenschaften ist Glühwein im Winter ein heißes Thema. Das Sortiment wächst stetig und wird immer exotischer. Wir stellen euch heute vier attraktive Neuheiten in Sachen Glühwein vor:

 

Genossenschaftskellerei Heilbronn
Käthchen Weihnachtsmarkt Glühwein

Charakterisierung: Ausgewählte rote Traubensorten bilden den Grundstock für diesen hochwertigen roten Glühwein, welchen die Genossenschaftskellerei Heilbronn speziell für den traditionsreichen Heilbronner Weihnachtsmarkt neu konzipiert hat. Eine harmonisch interessante Komposition roter Rebsorten verspricht mollig-weiche Genussmomente.

Alkohol: 11,7 %vol.
Preis: 3,99 €

Shop: wg-heilbronn-shop.de/shop/kaethchen-weihnachtsmarkt-gluehwein/ 

 

 

Bottwartaler Winzer
FLAMME ROSÉ

Der leuchtend rosafarbige „Flamme“ besticht durch eine charmante fruchtige Komposition duftiger  Aromen von Orangenzesten, Gewürznelken, Zimt, Vanille und einem Hauch von Pfeffer. Liebhaber fruchtiger, sommerlicher Roséweine müssen jetzt im Winter nicht mehr auf ihr Lieblingsgetränk verzichten: Der Rosé-Trend setzt sich jetzt auch hier durch und komplettiert die Flamme-Palette der Bottwartaler mit einem spannenden Heißgetränk für die kalte Jahreszeit.

Alkohol: 10,0 %vol.
Preis: 3,99 €

Shop: bottwartalerwinzer.de/produkt/flamme-rose/

 

 

Lembergerland Kellerei
Ross Glühwein

Das Rezept für den Glühwein überzeugt mit seiner fruchtig-feurigen Art. Mit frischem Traubensaft für natürliche Süße ist er ein „Muss“ für die kalte Jahreszeit: aromatisch, würzig & heiß!

Alkohol: 12,5 %vol.
Preis: 4,99 €

Shop: https://www.lembergerland-shop.de/kellerei/

 

 

Fellbacher Weingärtner
Roter Glühwein 0,75l

Hausgemachter Glühwein mit viel Liebe, frischen Früchten und Gewürzen.

Alkohol: 11,0 %vol.
Preis: 4,90 €

Shop: fellbacher-weine.de/unsere-produkte/edition-culina/roter-gluehwein/

 

Weingärtnergenossenschaft Sternenfels 
„Heiße Lust“ Sternenfelser Glühwein weiß

Feurig, heiß und macht „Lust“ auf mehr! Der weiße Winzerglühwein der WG Sternenfels bringt mit seinen Aromen von Zitrone, Zimt und Apfel, begleitet von duftenden Orangen und Nelken jedes Herz in Wallung. Ein frischer, fruchtig aromatischer Glühwein aus weißen Trauben, der auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen darf.

Alkohol: 9,5 %vol.
Preis: 3,80 €

Shop: wg-sternenfels.de/beratung-verkauf/

Kreative Rezepte mit Glühwein

Glühwein schmeckt nicht nur pur lecker, sondern kann auch kreativ zum Kochen und Backen in der Adventszeit eingesetzt werden. Wir haben euch zwei Rezepte zusammengestellt, mit denen ihr als Gastgeber einer Glühwein-Party noch zusätzlich punkten könnt:

Weihnachtlicher Glühwein-Kuchen

Spritziger Advents-Glühwein

Gewinne 2 Tickets für die Glühweingaudi!

Foto: Daniel Schneider / Schneider-Fotos.de

Passend zum Thema könnt ihr noch bis zum 01.01.2020 jeweils 2 Tickets für die  Glühweingaudi 2020 gewinnen. Die Weinheimat Württemberg schickt dich und deine Begleitung vom 24.-26.01.2020 zu Hüttengaudi und Pistenspaß ins Allgäu.

Zur Teilnahme müsst ihr eine Frage beantworten und eine ordentliche Portion Glück haben.

Schaut hier vorbei und nehmt teil!


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.