Banner mit Weineis und Himbeeren abgebildet

Weineis selber machen – So easy gehts!

Was erfrischt im Sommer noch mehr als ein kühler Drink? Ein gefrorener Drink! Das dachte sich auch die Lemberger Kellerei und hat uns ein Rezept für „Rosé am Stil“ geschickt. Höchste Zeit, unseren Gaumen mit dieser Köstlichkeit zu verwöhnen!

Super geeignet als Aperitif oder Nachtisch!

Weineis und Himbeeren

Die Zutaten:

250 ml Roséwein (z. B. 401 Rosé trocken)
4 Hände voll Himbeeren
4 große Erdbeeren
6 EL Aperol
3 EL Zucker
3 Blätter Zitronenverben
Eisförmchen

Zubereitung:

1. Beeren pürieren und den Rest der Zutaten vermengen. Dann alles rund 30 Minuten gut durchziehen lassen.

2. Alles in die Eisformen geben und ab damit ins Kühlfach – am besten über Nacht.

Und fertig ist euer Weineis!

Wer lieber auf kühle Drinks steht, kann jetzt das Rezept zur fruchtigen Sommerbowle ausprobieren. Zum Rezept-Video gehts hier lang.

Weitere Rezepte und alles rund um das Thema Wein hier auf dem Wein Heimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.