Bad Mergentheim Pärchen Wandert

Weinerlebnis in Bad Mergentheim

Schon was vor am Wochenende? Wir hätten einen Tipp! Denn Bad Mergentheim – Heimat unserer Weingärtner Markelsheim – hat einiges zu bieten.

Wen die Abenteuerlust packt und einen Ausflug samt dem perfekten Wein sucht, wird in der Gemeinde Markelsheim – Stadtteil der Kreisstadt Bad Mergentheim – auf jeden Fall fündig. Egal ob Weinwanderung, Wildpark mit wilden Wölfen und Fütterung, kulinarischer Gaumenschmaus oder stilvoller Übernachtung im Weinfass: Hier kann jeder fündig werden und das perfekte Weinerlebnis- Wochenende planen.

Weinbergwanderung

Erstmals erwähnt wurde Markelsheim auf dem Pergament 1054. Aber: Der Weinbau innerhalb der Muschelkalk-dominierten Steillagen des Taubertaler Winzerdorfes wurde erst 42 Jahre später urkundlich erwähnt. Das heißt: Der ideale Ort für eine Weinbergwanderung!
Denn hier gibt es geführte Wanderungen, etwa mit dem Weinerlebnisführer Helmut Fischer, der als «Täubentäler Häcker» durch ehemalige Rebgärten navigiert. Dabei vermittelt er Knowhow über den Weinbau im Taubertal bis zurück ins Mittelalter und lässt das Wanderabenteuer mit einer geselligen Weinprobe im Pavillon inmitten der Markelsheimer Rebstöcke ausklingen. Ausgangspunkt und Ziel ist die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim, die Tour führt über den Weinlehrpfad am Roggenberg.

Wildpark Bad Mergentheim

Wolfsfamilie Wolf mit Jungwölfen

Ein Abstecher in den Wildpark Bad Mergentheim mit über 70 Tierarten vom Flughund bis zur Riesenschildkröte ist ein weiteres Muss. Denn das Konzept fußt auf Freisichtanlagen und artgerechter Haltung. «Man sieht, was man erzählt bekommt», sagt die Tierpflege-Meisterin und begleitet zum Gehege des größten Wolfrudels Europas. Damit die Raubtiere in Form bleiben, müssen sie ihre Beute am Simulator erjagen.

Kulinarischer Gaumensschmaus

Egal ob nach der Wanderung oder dem Besuch des Wildparkes: So viel Wadenarbeit macht auch den Touristen hungrig! Da lohnt ist ein Besuch in der «Weinstube Schurk» unerlässlich. In urgemütlicher Umgebung tischt Küchenchef Raffael Weiss fränkisch-schwäbische Kost und internationale Schmankerl auf – im Innenbereich sowie auf der mit Wein überrankten Terrasse inklusive Blick auf die Markelsheimer Weinberge. Eine hundert Positionen starke Weinkarte rundet den Tag ab.

Weinerlebnis „Schlafen im Fass“

Weinerlebnis Bad Mergentheim Wildparkbus. Zwei Personen sitzen auf dem Dach eines Busses und genießen die Aussicht.

Wer das Wochenende in dieser idyllischen Weinlandschaft verbringen möchte, sollte sich mit einem besonderen Erlebnis, auch in der Nacht, belohnen. Zum Beispiel könntet Ihr eine Nacht in einem Weinfass verbringen. Um das Weinerlebnis perfekt abzurunden, sorgt das „Schlafen im Fass“ für eine unvergessliche Erinnerung. Und zwar bietet sich diese Möglichkeit unweit der Roggenberger Schutzhütte, in einem 8000 Liter großen, schick ausgestatteten Weinfass am Rand eines Rebgartens.

Der passende Wein

Der Tauberberg Spätburgunder ist nicht nur der ideale Begleiter für dieses Erlebnis, sondern lässt auch in der Zukunft die Erinnerungen an dieses Erlebnis neu aufleben.

Weinflasche: Markelsheimer Tauberg Spätburgunder Spätlese trocken

Weingärtner Markelsheim

Tauberberg Spätburgunder 2018
Spätlese trocken
14,5 Vol.-%

Ein Holzfass-gereifter Spätburgunder, der ein Duftbad aus Süßholz, Wacholder und Salbei in die Nase pustet. Die Kräuterakzente setzen sich am Gaumen fort. Das glänzende Rubinrot umhüllt gezügeltes Tannin, seine rauchigen Nuancen machen den voluminösen Tropfen zum Traumpartner aller BBQ- Gerichte.

Preis: 6,60 Euro

Immer aktuell informiert über die Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.