Mitglieder der Fellbacher Weingärtner geben die Trauben der Eisweinlese in den Stahltank

Fellbacher Weingärtner lesen erneut Eiswein

Die Fellbacher Weingärtner haben heute morgen (22. Dezember 2021) Eiswein gelesen! Die rund 20 Wengerter rückten bei -10 Grad Celsius aus. Das Ergebnis in diesem Winter: 137 Grad Oechsle. „Das ist ein schönes Gewicht für den Riesling“, sagt Tom Seibold, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft. Vor allem aber die hervorragende Traubengesundheit sei vielversprechend für den Tropfen. „Sicher ist schon jetzt, dass es ein sortentypischer Riesling wird, der eher elegant als opulent ausfallen wird“. In dem anspruchsvollen Weinjahr haben sich die Fellbacher Weingärtner entschlossen, ausschließlich Riesling für eine eventuelle Eisweinlese hängen zu lassen.

Mit dabei bei der Lese heute morgen war das Mitglied der Genossenschaft Dieter Rienth. „1971 haben die Fellbacher Weingärtner das erste Mal Eiswein gelesen.“, erinnert sich der Jubilar, der in den 50 Jahren ausnahmslos bei jeder Eisweinlese dabei war. Der 2021 Goldberg Riesling Eiswein wird nun für viele Wochen im Keller gären, bevor er abgefüllt werden kann. Circa 900 Flaschen wird es davon geben.

Fellbacher Weingärtner in diesem Jahr zum zweiten mal zur Eisweinlese ausgerückt

Die Fellbacher rückten in diesem Jahr übrigens bereits das zweite Mal zur Eisweinlese aus. Denn bereits am 11. Januar konnten bei -10 Grad Riesling- und Spätburgundertrauben am Goldberg gelesen werden. „Das ist keineswegs selbstverständlich und umso mehr freut es uns natürlich, dass es auch mit dem Jahrgang 2021 funktioniert hat“, erzählte der Vorstandsvorsitzende Tom Seibold den Reportern des SWR, die bei der Lese mit vor Ort waren. Die Menge im Januar war beim Riesling allerdings so gering, dass der Wein nicht offiziell in den Verkauf gekommen ist. Aktuell ist der Goldberg Spätburgunder Weißherbst Eiswein des Jahrgangs 2020 im Verkauf, der beim Rosé Cup Berlin in diesem Jahr den 2. Platz in der Kategorie „Spätburgunder edelsüß“ belegte. Die 0,375 Literflasche gibt es für 39,00 Euro. Sie ist für Kurzentschlossene noch ein schönes Geschenk, aber auch zum selber genießen, als Abschluss zum Festtagsessen geeignet.

Immer aktuell informiert über das Neueste aus der Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.

Mehr Bilder von der aktuellen Eisweinlese der Fellbacher Weingärtner gibt es in „SWR aktuell Baden-Württemberg“ heute abend ab 19:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Ihr findet uns auch auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns über ein Like!

 


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zu Cookies und Analysetools

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.