Weingärtner Cleebronn & Güglingen mit tollen Festtagsweinen

Der Weinbauverband Württemberg hat auch in diesem Jahr im Rahmen der Landesweinprämierung eine Sonderverkostung durchgeführt, und zwar für Festtagsweine. An dieser Sonderverkostung durften  Weine mit einem Alkoholgehalt ab 13 Volumenprozent aufwärts teilnehmen, denn diese harmonieren aufgrund ihrer geschmacklichen Fülle optimal mit einem herzhaften Festtagsessen.

Die Jury zeichnete vier Rotweine mit der Höchstpunktzahl, das heißt mit „Großem Gold“ aus. Ausschließlich Festtagsweine, die mit 5 von möglichen 5 Punkten bewertet werden, bekommen diese Auszeichnung. Erfolgreichster Teilnehmer waren die Weingärtner Cleebronn & Güglingen, sie bekamen gleich dreimal „Großes Gold“. Zum einen für den im Barrique gereiften 2016 Emotion CG Cabernet Franc trocken. Ebenfalls aus dem Barrique kommt der 2016 Emotion CG Cabernet Sauvignon trocken. Und auch der 2015 Emotion CG Lemberger Réserve trocken durfte sich über „Großes Gold“ bei den Festtagsweinen freuen. Er kommt vom Cleebronner Michaelsberg. Eine Höchstwertung erreichte auch die Weinkellerei Rolf Willy mit ihrem 2016 Pinot Noir QbA trocken.

Weitere 20 Weine erhielten im Rahmen der Verkostung der Festtagsweine eine Goldmedaille, die von der Jury ab einer Wertung von 4,5 Punkten vergeben wird. Hier konnten die Weingärtner Cleebronn & Güglingen sechs mal jubeln. Zwei Auszeichnungen gingen an die Felsengartenkellerei Besigheim, unter anderem für ihren 2017 Chardonnay trocken.

„Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen unseren Liebhabern Württemberger Weine eine schöne Advents- und Weihnachtszeit mit den ausgezeichneten Festtagsweine“, freut sich Präsident Hohl über den Erfolg der Sonderprämierung des Weinbauverbandes.

Eine Antwort zu “Weingärtner Cleebronn & Güglingen mit tollen Festtagsweinen”

  1. Willi Bode sagt:

    … freue mich auf ‚Emotions‘…👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.