Wengerter für ein Jahr: Die Gruppe im Weinberg

Wengerter für ein Jahr feiert Zehnjähriges!

Wengerter für ein Jahr ist Euer Einstieg in den Weinbau! Ein spannendes und mittlerweile mehrfach kopiertes Projekt, das von der Lembergerland Kellerei Rosswag vor 10 Jahren ins Leben gerufen wurde.

Wolltet Ihr schon immer gerne mehr über Weinbau und Wein lernen, aber nicht theoretisch aus Büchern, sondern „hands on“ im Weinberg? Dann ist „Wengerter für ein Jahr“ etwas für Euch. Und zwar ist das ein Steillagenprojekt der Lembergerland Kellerei Rosswag. Das ist eine Weingärtnergenossenschaft mit jeder Menge terrassierter Weinberge in der Rosswager Halde im Enztal. Von dort führen 401 Stäffele an Trockenmauern mit alten Lembergerstöcken vorbei zum Projektweinberg der „Wengerter für ein Jahr“. Dieser Weinberg, das»Flurstück 6336«, ist eine der spektakulärsten Lagen vor Ort, mit einem faszinierenden Ausblick hinab ins Enztal. Gemeinsam mit weiteren »Lehrlingen« begleitet Ihr ein Jahr lang aktiv die Trauben dieser Lage beim Wachsen, das heißt Ihr erzieht die Reben, bearbeitet den Boden, lichtet die Laubwand und erntet im Herbst die Früchte Eures Schaffens.

Wengerter für ein Jahr: Die Gruppe im Weinberg

Aus der Not eine Tugend gemacht

Dabei ging es dem Weinberg, den jetzt die „Wengerter für ein Jahr“ bewirtschaften, nicht immer gut. 2011 stand der Erhalt des heutigen Projektweinbergs buchstäblich auf der Kippe. Schon seit Jahren war er nicht mehr bewirtschaftet worden. Und ein nicht bewirtschafteter Weinberg ist nicht nur per se schlecht, sondern wird mittelfristig auch für die benachbarten Flächen zum Problem. Was also tun? Um diesen Teil ihrer Steillage nicht zu verlieren, musste und wollte die Lembergerland Kellerei dringend reagieren. So wurden die 60 ar Terrassenweinberge dem vorigen Besitzer abgekauft und werden seither als Gemeinschaftsprojekt mit knapp 30 „Lehrlingen“ bewirtschaftet. Vielleicht bald auch mit ein paar von Euch? Schauen wir uns doch einmal noch genauer an, wie das genau funktioniert.

Weinbau-Profis aus der Praxis erklären, wie Weinbau funktioniert

Angeleitet werdet Ihr von Weinbau-Profis, ausgestattet mit professionellem Equipment und vielen Informationen rund um den Weinbau. Ihr verbringt gemeinsam die Zeit in der Reblandschaft, lernt das Wengerter-Leben von Grund auf kennen und leistet nebenbei noch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft. Nach „Feierabend“ philosophiert Ihr bei kulinarischen Köstlichkeiten und einem Glas Wein mit Euren Wengertkollegen über das Erlebte. Darüber hinaus wartet am Ende Euer „eigener“ Wein auf Euch.

»Wengerter für ein Jahr« ist mehr als nur eine Rebpatenschaft. Denn hier erlebt Ihr die Lebensfreude einer Landschaft hautnah und mit allen Sinnen. Dabei ist folgendes inklusive: 10»Schultage« im Weinberg unter fachlicher Anleitung (inkl. Verpflegung), eine Diplomfeier mit kulinarischer Weinprobe, die Abfüllung Eures eigenen Weines und ein Sommerfest im Weinberg mit der Vorstellung Eures Weines im Sommer 2022. Der Preis für den Kurs liegt bei 590,00 €. Kann nichts schaden, wenn Ihr Euch schnell entscheidet, denn: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Einfach Mail an: info@lembergerland.de, die Lembergerland Kellerei meldet sich dann bei Euch.

Wengerter für ein Jahr: Gruppe im Weinberg

Rolf Allmendinger, Vorstand der Lembergerland Kellerei Rosswag, erklärt den Wengertern für ein Jahr die Grundlagen des Weinbaus.

Wengerter für ein Jahr – Das wäre der Terminplan:

06. Februar 2021   Begrüßung und Rebschnitt im Projektweinberg

27. Februar 2021    Rebschnitt und Ruten biegen

27. März 2021         Rebneuanlage/ Ausbesserungen

08. Mai 2021           Laubarbeiten und Bodenbearbeitung

29. Mai 2021           Laubarbeiten und Bodenbearbeitung

19. Juni2021           Laubarbeiten und Bodenbearbeitung

10. Juli 2021           Qualitätsmanagement

31. Juli 2021            Lesevorbereitung und Qualitätsmanagement

28. August 2021      Lesevorbereitung / Qualitätsmanagement

September 2021      Weinlese

03. Dezember 2021Diplomfeier

Juli2022                   Sommerfest

Immer aktuell informiert über das Neueste aus der Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.

 


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.