Vinothek & Weinbar in historischer Altstadt

Im Herzen von Esslingen gibt es bald für alle Weinfreunde und Genießer einen neuen Hotspot. Die Weingärtner Esslingen eröffnen nämlich genau dort, am Marktplatz 25, eine Vinothek mit Provisorium. Kur vor Weihnachten soll sie zunächst Interim öffnen, bevor im Januar und Februar dann der Umbau in dem historischen Gebäude los geht. Die große „richtige“ Eröffnung ist für März 2021 geplant.

Qualitäts- und Premiumweine bei gemütlichem Ambiente

 

Es soll ein Treffpunkt für Weinfreunde und Genießer werden und die örtliche Weinszene wieder mehr beleben. Der Fokus an diesem Standort liegt insbesondere auf einer genauen Auswahl an hoher Qualität. So gibt es neben Premium- und Qualitätsweinen der Gütelevel Stufe 8 und Keller 11, hauseigene Wintersekte und Raritäten. Das ganz bewusst, meint Achim Jahn, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft. Es soll damit vermieden werden, Konkurrenz zu regionalen Einzelhändlern oder womöglich Geschäftspartnern aufzubauen.

Gebäude in Esslingen am Marktplatz, hier soll die neue Vinothek entstehen

Zentrale Lage mit Blick auf Esslinger Weinberge

Die Zielgruppe der Weinbar sind vor allem Tagestouristen. Um diese noch besser erreichen zu können ist die zentrale Lage mit Blick auf die Weinberge ideal.

Esslinger Weingärtner wollen sich zukunftsorientiert auftstellen

Weinproben für Kleingruppen (bis zu 15 Personen) Veranstaltungs- und Themenwochen bilden künftig das Rahmenprogramm. Der Wein soll erlebbar gemacht werden und auf Wunsch der Kunden authentisch, qualitativ hochwertige Produkte aus der Heimat eingehen. „Endlich ist es uns möglich deutlich mehr Präsenz in der Innenstadt zu zeigen. Dadurch können wir unseren Markenauftritt nachhaltig festigen und uns als Esslinger Unternehmen im Wettbewerb und am Markt zukunftsorientiert aufstellen“ ergänzt Jahn.

Immer aktuell informiert über Neues aus der Weinheimat Württemberg auf dem Weinheimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.