Man sieht den künstlerischen Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin, Carlo Chatrian, die deutsche Weinprinzessin Saskia Teucke, Steffen Schindler vom Deutschen Weininstitut und Mariette Rissenbeek, die Geschäftsführerin der Internationalen Filmfestspiele Berlin

Württemberger Wein auch auf der Berlinale 2022!

Schließt für einen Moment die Augen und stellt Euch vor, Ihr steht auf dem roten Teppich der Berlinale und trinkt ein Gläschen Württemberger zusammen mit George Clooney oder Angelina Jolie. Undenkbar? Nicht unbedingt. Denn auch auf der kommenden Berlinale im Februar 2022 werden wieder Weine der Weinheimat Württemberg ausgeschenkt.

Da die 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin vom 10. bis 20. Februar 2022 als Präsenzveranstaltung stattfinden werden, wird das Deutsche Weininstitut (DWI) als „Official Supplier“ wieder dafür sorgen, dass auf allen offiziellen Berlinale-Veranstaltungen exklusiv deutsche Weine ausgeschenkt werden.

Hierfür fand vor kurzem eine verdeckte Auswahlprobe statt. Hier zeigten sich die Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek und der künstlerische Leiter Carlo Chatrian der Berlinale begeistert von den Qualitäten der finalen Wein- und Sektkollektion für die 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Sie bedankten sich für die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit. 17 erstklassige Weiß- und Rotweine stehen nun für die Gäste und Filmgrößen aus aller Welt bereit. Bei der Weinauswahl unterstützt wurde die Berlinale-Leitung durch die Deutsche Weinprinzessin Saskia Teucke, DWI-Marketingleiter Steffen Schindler sowie weitere Weinexpert:innen. „Mit unserem Engagement im Rahmen der Berlinale wollen wir eine Brücke zwischen der Filmkultur und der deutschen Weinkultur schlagen, die vielen – insbesondere internationalen – Filmschaffenden noch nicht so vertraut ist“, sagt Monika Reule, die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts DWI.

Die Berlinale

Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, auch kurz Berlinale genannt, zählen neben denen von Cannes und Venedig zu den wichtigsten Filmfestivals. Das heißt sie gelten als eines der weltweit bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche. Eine internationale Jury bewertet hier mehr als 400 Filme in verschiedenen Sektoren und zeichnet dann die Favoriten mit silbernen oder goldenen Bären aus. Vor Corona wurden mehr als 300.000 Eintrittskarten jährlich verkauft, was sie zu einer der meistbesuchtesten Filmveranstaltungen überhaupt machte.

Württemberger Wein auf den Filmfestspielen

Für die Besucher der Berlinale gibt es auf Initiative des Deutschen Weininstituts seit einigen Jahren Wein aus Deutschland. Unter diesen sind Jahr für Jahr auch jeweils mehrere Weine der Weinheimat Württemberg. 21 Weine und Sekte werden es auf der Berlinale 2022 sein – unter den Rotweinen sind dieses Jahr je ein Wein des Weinkonvent Dürrenzimmern, der Winzer vom Weinsberger Tal und der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft WZG. Und genau diese drei Weine wollen wir Euch jetzt näher vorstellen.

2018 Lemberger mit Merlot trocken „Cellarius“ vom Weinkonvent Dürrenzimmern

Wird auf der Berlinale 2022 ausgeschenkt: Der Lemberger mit Merlot trocken "Cellarius" vom Weinkonvent DürrenzimmernIm Glas nimmt man Noten reifer Brombeere wahr, dazu ein wenig Wildkirsche, feine Röstaromen sowie ein Hauch schwarzer Pfeffer. Im Geschmack ist dieser Wein kraftvoll und mit einer feinen Würze. Eine kernige Tanninstruktur ergänzt den ausdrucksstarken Charakter dieses stämmigen Rotweines. Damit passt er prima zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch, zu Eintöpfen, kräftigen Gemüsegerichten wie gegrillte Lammkeule aus dem Smoker, dazu Kartoffelpuffer auf einem Dill-French-Dressing. Den 2018 Lemberger mit Merlot trocken 2018 Merlot trocken "Edelstein" der Winzer vom Weinsberger Tal„Cellarius“ bekommt Ihr hier.

Ebenfalls auf der Berlinale: 2018 Merlot trocken „Edelstein“ der Winzer vom Weinsberger Tal

Wir treffen hier auf einen Wein mit dunkler Farbe und violetten Reflexen. In der Nase ein feiner Duft nach Pflaume und Süßkirsche, milde Fruchtsäure, kräftiger Körper und fein eingebundene Süße. Das heißt dieser Merlot ist ein sehr guter Begleiter zu Creme Brûlée, Mousse au Chocolat, Germknödel oder Pflaumenkompott. Den 2018 Merlot trocken „Edelstein“ bekommt Ihr hier.

2017 Erligheimer Lerchenberg Lemberger trocken der WZG

2017 Erligheimer Lerchenberg Lemberger trocken im Barrique gereift der WZGWenn die Stars in Berlin auf Barrique stehen, sind sie bei diesem Wein goldrichtig. Ein wunderbar kräftiger und vollmundiger Wein. Tief dunkles Pflaumenrot, warme und beerige Aromen von Pflaumen und süßen Kirschen mit leichten Anflügen von Pfeffer und Mokkabohnen. Dazu machen intensive Brombeer- und Pflaumennoten den Geschmack einzigartig und den Wein zu einem vollen Genuss. Ihr bekommt den 2017 Erligheimer Lerchenberg Lemberger trocken der WZG hier.

Titelbild: Man sieht den künstlerischen Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin, Carlo Chatrian, die deutsche Weinprinzessin Saskia Teucke, Steffen Schindler vom Deutschen Weininstitut und Mariette Rissenbeek, die Geschäftsführerin der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Foto: DWI/Jan Windzus

Immer aktuell informiert über das Neueste aus der Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zu Cookies und Analysetools

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.