Deutscher Wein in Russland: Dr. Bernd Kost am Rednerpult bei der Russian Retail Week 2019.

WG Stromberg-Zabergäu bei wichtigem Kongress in Russland

Geschäftsführer Dr. Bernd Kost sprach bei Russian Retail Week in Moskau

Dr. Bernd Kost, Geschäftsführer der Weingärtner Stromberg-Zabergäu, war einer der Referenten bei der Russian Retail Week 2019 in Moskau. Dabei handelt es sich um den bedeutendsten Einzelhandelskongress Russlands und einen wichtigen Gradmesser für den modernen Einzelhandel des Landes. „Wir sehen viele Chancen. Lasst sie uns nutzen“, so das Resumee von Dr. Bernd Kost, der sich als deutscher Vertreter über viel Interesse bei diesem bedeutenden Einzelhandelskongress freuen konnte. Auf Einladung des russischen Lebensmittel-Einzelhandelsverbands referierte Kost über den europäischen und insbesondere den deutschen Weinmarkt. Auf größtes Interesse stießen dabei die aktuellen Trends im deutschen Handel sowie die prognostizierten Änderungen beim Verbraucherverhalten als auch die Transformationen der Handelskanäle in Deutschland.

Deutscher Wein in Russland: Dr. Bernd Kost am Rednerpult bei der Russian Retail Week 2019.

Dr. Bernd Kost am Redepult in Russland, und zwar bei der Russian Retail Week 2019.

Russen interessieren sich verstärkt für moderne deutsche Weine

„Es war ein vielversprechender Interessensaustausch mit zahlreichen kompetenten Diskussionspartnern“, so der Eindruck von Bernd Kost nach der Präsentation vor hochrangigen Vertretern des russischen Einzelhandels. Man pflege die Beziehungen zu den östlichen Nachbarn seit vielen Jahren, dabei sehe man, dass moderne deutscher Weine, trockene Sorten, insbesondere auch Rotweine, in Russland hohe Verkaufspotenziale besäßen. „Gute Qualität kommt an, die Nachfrage nach deutschen Weinen steigt, vor allem hochwertige Produkte aus dem mittleren bis höheren Preissegment rücken in den Fokus der dortigen Verbraucher“, so Kost weiter. Authentische Weine wie beispielsweise die Württemberger stünden dabei hoch im Kurs.

Deutschland ist der viertgrößte Weinmarkt und größte Importmarkt der Welt. Man arbeite gerade deshalb intensiv daran, Kontakte verstärkt für Württemberger Weine im Export aufzubauen.

Wichtigster Handelskongress in Russland

Die „Russian Retail Week“ wird vom Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation und dem russischen Verband der Retail Market Experts veranstaltet. Über 7.000 Teilnehmer nutzten den internationalen Kongress im Moskauer World Trade Center vom 3. bis 8. Juni 2019 zum Informations- und Wissensaustausch über internationale Trends im Einzelhandel. Ein wichtiger Schwerpunkt war dabei der integrierte Wine Retail-Kongress mit über 500 Teilnehmern.

Immer aktuell informiert über die Württemberger Weingärtnergenossenschaften im Wein Heimat Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.