Personalnews

Gleich zwei Genossenschaften freuen sich über neue Führungskräfte

 

Peter Jung/Geschäftsführer Remstalkellerei

Remstalkellerei: neuer Geschäftsführer

Von Mainz nach Weinstadt ging es für Peter Jung (1988), der in Rheinhessen auf einem Weingut aufgewachsen ist. Durch seine 4-jährige Tätigkeit beim Deutschen Raiffeisenverband als „Referent für Wein“ sind ihm die Erfolgsfaktoren und Strukturen einer Genossenschaft sowie die aktuellen Vertriebsstrukturen im Bereich Wein bestens bekannt.
In der Remstalkellerei wird er nun auf nationaler und internationaler Ebene im Vertrieb neue Impulse geben. Gleichzeitig wird er an der vollständigen Umsetzung der neuen Ausstattung beteiligt sein. Wir dürfen gespannt sein!

http://www.remstalkellerei.de

 

Philipp Kercher/ Kellermeister Lembergerland Kellerei

Neuer Kellermeister für die Lembergerland Kellerei

Bereits im Juli trat Philipp Kercher als Erster Kellermeister seinen neuen Job in Rosswag an. Mit der Lese 2018 feierte er nun sein Herbst-Debut in der Lembergerland Kellerei. Der 31-jährige Pfälzer hat in Geisenheim Weinbau & Oenologie studiert und war zuvor als selbstständiger Berater tätig. Gleichzeitig ist er geschulter und analytischer Sensoriker und Dozent an der Deutschen Wein- und Sommelierschule in Koblenz für die Themen Weinbau und Sensorik. 2017 war er Teil der Fachjury des deutschen Lembergerpreis – Vaihinger Löwen.  In Rosswag freut man sich nun auf sein Können, viel Wert auf Herkunft und Authentizität der Weine zu legen.

http://www.lembergerland.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.