Alle Gold-prämierten Weine unserer Württemberger Genossenschaften

MUNDUS VINI vergibt 10 Mal Gold!

Die Ergebnisse der MUNDUS VINI Frühjahrsverkostung 2019, ganz exakt des MUNDUS VINI Spring Tasting 2019 sind da. Sechs Tage lang hat die internationale Jury mit 260 Weinexperten aus 50 Ländern rund 7.200 Weine aus 156 Weinbaugebieten verkostet. Wie haben sich unsere Württemberger Genossenschaften geschlagen? 10 mal Gold haben sie insgesamt geholt! Die prämierten Weine möchten wir euch natürlich gerne vorstellen.

Genossenschaftskellerei Heilbronn eG, Heilbronn

2016 G zwei Rotwein QbA trocken

Der G ZWEI Rotwein trocken der Genossenschaftskellerei Heilbronn

Der G ZWEI Rotwein trocken präsentiert (nicht nur) bei MUNDUS VINI sich mit einzigartigen Geschmacksnoten von dunklen, vollreifen Früchten, sowie einem wuchtigen Körper, mit langanhaltendem Gaumenspiel. Eine dichte Struktur, gepaart mit einem komplexen Tanningerüst eröffnet dem Rotweinfreund zudem einen unvergesslichen Genuss.

2015 Unchained Syrah QbA trocken

Der Unchained Syrah trocken der Genossenschaftskellerei Heilbronn

Handgelesene Trauben aus ertragsreduziertem Anbau und 24 Monate im Barrique kennzeichnen den Unchained Syrah trocken. Ein eleganter, ausdrucksvoller und würziger Rotwein. Denn: Weine der Grantschener „Unchained“-Serie gibt es nur alle paar Jahre. Eben, wenn ein ganz besonders guter Jahrgang vorliegt. Ein solcher wurde im Unchained Syrah trocken in die Flasche gebracht. Der Wein begeistert mit kräftigen Aromen von Brombeere, Schokolade und Waldbeeren. Zudem kommen leicht gerösteten Holzaromen. Damit passt er gut zu Fleischgerichten, Pasta und Pizza. Weitere Besonderheit: Die 1.000 Flaschen, auf die der Unchained Syrah limitiert ist, wurden handbeschriftet!

Lauffener Weingärtner eG, Lauffen

2018 Schwarz/Weiß Schwarzriesling weißgekeltert trocken
Der Schwarz/Weiß Schwarzriesling der Lauffener Weingärtner

Der weißgekelterter Schwarzriesling (blanc de noirs) ist eine frische und fruchtige Variante dieser Rebsorte. Dabei wird der Most roter Trauben durch das schonende und frühzeitige Pressen von den farbgebenden Beerenhäuten getrennt, wodurch  ein zarter Rosé-Schimmer entsteht. Zu empfehlen ist der trocken ausgebaute Wein als fruchtig-feiner Trinkgenuss für die schönen Stunden auf der Terrasse, aber auch zu knackigen Salaten, Meeresfrüchten und leichter Kost.

Felsengartenkellerei Biesigheim e.G., Hessigheim

2014 Schwarzer Rappe Lemberger trocken

Der Schwarze Rappe Lemberger der Felsengartenkellerei Biesigheim

Die Weine der Edition »Schwarzer Rappe« zählen zum exklusivsten, was die Felsengartenkellerei Besigheim zu bieten hat. Der Name »Schwarzer Rappe« leitet sich dabei von einer der bedeutensten Ilsfelder Einzellagen, dem »Ilsfelder Rappen« ab. Beim jetzt mit „Gold“ von Mundus Vini ausgezeichneten Lemberger führte die Barriquereife zu einer vornehmen Tanninstruktur. Die Beerenaromen des Weines ergänzen sich außerdem wunderbar mit seiner feinen Röstnote. Der Körper ist dicht, fast opulent und sein Nachklang geradezu poetisch.

2015 Fasszination Lemberger trocken

Der Fasszination Lemberger der Felsengartenkellerei Biesigheim

Ein tiefes Dunkelrot charakterisiert die Farbdichte des Fasszination Lemberger trocken. Würzig, feurig, kräftig tritt er auf, mit Röstaromen von Vanille und Nelke. Komplex und nachhaltig im Abgang. Der Fasszination Lemberger verfügt über einen internationalen Charakter. Er begleitet vortrefflich Wild- und Rindgerichte, sowie Schmorbraten mit kräftigen Soßen.

Fellbacher Weingärtner eG, Fellbach

2016 Fellbacher Lämmler Riesling Eiswein

Der Fellbacher Lämmler Riesling Eiswein der Fellbacher Weingärtner

Die Fellbacher Weingärtner haben das Kunststück fertiggebracht, gleich mit zwei Eisweinen Gold einzufahren. Der Lämmler Riesling Eiswein überzeugt mit seiner eleganten Edelsüße. Diese ist untermalt von feiner Säure. Zu empfehlen ist er besonders zu Desserts.

2015 Fellbacher Goldberg Spätburgunder Weißherbst Eiswein

Fellbacher Goldberg Spätburgunder Weißherbst Eiswein der Fellbacher Weingärtner

Der opulente Duft dieses Weißherbst-Eisweines erinnert an Quitten und aromatische Mirabellen. Dazu sonnengereifte, gelbe Pfirsiche. Im Geschmack vereinen sich die konzentrierte Restsüße, eine lebendige Säure sowie satte Aromen zu einem Erlebnis für die Sinne. Am Besten zu genießen zum Dessert – oder eben statt eines Desserts.

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG, Brackenheim

2015 Signum I Lemberger QbA trocken

Der Signum Lemberger trocken der Weingärtner Stromberg-Zabergäu

Daueranwärter auf höchste Auszeichnungen bei Weinverkostungen sind die Weingärtner Stromberg-Zabergäu. Ihr Signum I Lemberger trocken zeichnet sich aus durch einen Hauch von Vanille sowie eine kräftige Struktur, Nachhaltigkeit und intensive Aromen. Der klassische Rotwein zur feinen Tafel, wenn kräftige Speisen auf dem Teller sind. Er passt ideal zu Wild oder Rind in kräftigen Saucen, das heißt spätestens jetzt klar: Ein echter Württemberger 🙂

2015 Octavio Rotweincuvée Qualitätswein trocken

Die Octavio Rotweincuvée trocken der Weingärtner Stromberg-Zabergäu

Der Octavio ist eine trockene Barrique-Cuvée mit feinen Gerbstoffaromen, einem Hauch Vanille und einer betörenden Fruchtdichte. Die wohlige Wärme schmeichelt der Kraft dieses Weines aus mehreren Württemberger Rotweinsorten. Zudem ist er geprägt von deutlichem Lembergergewicht.

Heuchelberg Weingärtner, e.G., Schwaigern

2016 Premium Lemberger trocken

Der Lemberger trocken der Heuchelberg Weingärtner

Der Lemberger trocken trägt ein kräftiges Dunkelrot. Er zeichnet sich aus durch Aromen von Brombeere und schwarzer Johannisbeere. Zudem ist er kräftig, komplex und voluminös. Zu empfehlen ist er unter anderem zu dunklem Fleisch, ebenso wie zu scharfen Speisen oder Pasta.

Mehr Weintipps und Neuigkeiten über unsere Weingärtnergenossenschaften findet Ihr immer auf dem Wein Heimat Blog.

Eine Antwort zu “MUNDUS VINI vergibt 10 Mal Gold!”

  1. Erich Siegle sagt:

    Leider nichts für mich dabei. Ich Folge nicht dem allgemeinen Trend.
    Ich liebe halbtrockene bis feinherb Weine.
    Nicht aus dem Eichenfass
    Möglichst aus dem Raum Heilbronn bis Remstal.
    Lieblingssorten: MUSKSTTROLLINGER, SAMTROT, GEWÜRZTRAMINER,
    LEIDER FINDE ICH KEINEN RULÄNDER
    HALTE NICHTS VON WEINMISCHUNGEN IN Form von Cuvee
    Liebe Sortenreine Weine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.