Man sieht zwei junge Frauen von hinten, sitzend oberhalb der Rosswager Halde, mit Blick auf Rosswag.

BMW-401-Stäffele-Teamlauf 2021 Corona-gerecht geplant

Der BMW-401-Stäffele-Teamlauf fiel 2020, wie so viele Veranstaltungen, wegen Corona aus. Für dieses Jahr haben die Veranstalter eine coronakonforme Variante ausgearbeitet.

Die Lösung sind sogenannte „Tracking Boxen“ entlang der Strecke. Vom 07.-16. Mai stehen diese auf der Original Stäffelelauf-Strecke und messen kontaktlos und selbständig die Rundenzeiten der Läufer und Läuferinnen.

Wie läuft der BMW-401-Stäffele-Teamlauf für Euch in diesem Jahr konkret ab? Nach der Online-Anmeldung erhält der Läufer/die Läuferin die Startnummer mit der Post beziehungsweise liegt zur Abholung in der Vinothek im Lembergerland bereit. Der integrierte Chip wählt sich automatisch in die Tracking-Box ein, sobald man den Startbereich betritt und misst die Zeit, wenn man sich auf die Strecke begibt. Im Ziel angekommen erhält man seine Rundenzeit direkt auf das Smartphone. Gewertet wird jeweils die schnellste Runde bei den Frauen und Männern, sowie die schnellsten drei Runden am Stück.

Die Sieger der jeweiligen Wertung werden wie immer mit „401“-Lemberger aufgewogen.

Bild vom BMW-401-Stäffele-Teamlauf der Lembergerland Kellerei Rosswag.

So wird es beim Stäffele-Teamlauf 2021 leider nicht aussehen – aber er wird stattfinden.

Team-Charakter des Stäffele-Laufs bleibt erhalten

Wichtig ist den Veranstaltern: Was als Teamlauf vor fast zehn Jahren begann, soll auch in diesem Jahr den Team-Charakter nicht verlieren. Zwar treten die Läufer jetzt als Einzelläufer an. Aber: Alle Teilnehmende können sich bei der Anmeldung einem Team zuordnen und für das Team Runden sammeln. Am Ende winken für das Team mit den meisten gelaufenen Runden 401 € für die Vereinskasse und ein Weingutschein über 401 € für das nächste Vereinsfest.

Die Strecke führt auf rund 2,4 Kilometern über 401 Stäffele (das entspricht 23 Stockwerken). Es geht durch die atemberaubende Kulturlandschaft der Rosswager Halde. Mit dem Stäffelelauf zeigt die Lembergerland Kellerei Rosswag auf kreative Weise, wie viel Mühe und Kraft die Steillagen den Weingärtnern abverlangen. Gleichzeitig aber auch, wie viel Spaß und Lebensfreude in der Rosswager Halde steckt.

Veranstaltet wird der BMW-401-Stäfflelauf von der Lembergerland Kellerei Rosswag in bewährter Zusammenarbeit mit Eventservice Stahl aus Sindelfingen. Unterstützt wird die Veranstaltung von BMW-ahg-Mühlacker, der VR-Bank Neckar-Enz und Ensinger Mineralwasser.

Mehr zur Veranstaltung erfahrt Ihr bei der Lembergerland Kellerei Rosswag und hier.

Immer aktuell informiert über das Neueste aus der Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.