Rezept-Albgemacht Dinkelbrot

Die Schwestern Michaela und Ann-Catrin von der Lichtensteinmühle teilen mit uns ihr Rezept für Albgemacht Dinkelbrot.

Zutaten
1 kg             Albgemacht Dinkelbrotmehl
5 g               Hefe
5–10 g        Salz
Ca. 350 ml Wasser
Ca. 350 ml Buttermilch

Zubereitung
1. Die Hefe in etwas Wasser auflösen.
2. Das Mehl mit der aufgelösten Hefe vermischen und die restlichen Zutaten hinzugeben.
3. Den Teig so lange durchkneten, bis sich Luftbläschen bilden. Anschließend an einem kühlen Ort für ca. 8 Std. gehen lassen.
4. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
5. Den Teig nochmals kurz durchkneten.
6. Den Teig nochmals für 15–20 min gehen lassen.
7. Im vorgeheizten Ofen etwa eine Stunde bei fallender Temperatur backen.

Immer aktuell informiert über das Neueste aus der Weinheimt Württemberg im Wein Heimat Blog.


Jetzt teilen

Eine Antwort zu “Rezept-Albgemacht Dinkelbrot”

  1. Karin Ellerbrock sagt:

    Das Dinkelbrot würde ich gerne mal backen. Sie nehmen Dinkelbrotmehl. Kann ich auch Dinkelvollkornmehl nehmen? Bin selber erst vor kurzem wieder mit Brotbacken angefangen und weiß nicht so recht was der Unterschied ist. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Ellerbrock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.