Kevin Kugel: Wein und Schokolade

Kevin Kugel: Von der Kakaobohne bis zur Praline

Die „Praline“ die wir heute aus dem Weinheimat Magazin für Euch haben, befriedigt nicht nur den Wissensdurst, sondern auch den Gaumen. Kevin Kugel, Meister-Chocolatier, berichtet über seinen Beruf und sein Herzensprojekt. Die Schokolade kann online bestellt werden und zusammen mit dem Wein der Felsengartenkellerei Besigheim ergeben sie das perfekte Geschmackserlebnis: Also gerne ausprobieren! Weinheimat Magazin-Autorin Marina Eger hat Kevin Kugel besucht und erzählt uns mehr.

Wein und Schokolade: Kevin Kugel

Fotos: Daniel Schneider

Kevin Kugel im Interview:

Kevin Kugel ist immer auf der Suche nach neuen tollen Schoko-Kreationen. Auch als ich seine Manufaktur betrete, steckt er mit einem befreundeten Produzenten angeregt die Köpfe zusammen. Neue, spannende Projekte «outside the box» entstehen. Dass es Kevin Kugel beruflich in Richtung Genuss verschlagen würde, war ihm sehr früh klar. Nach einem Praktikum in einer ganz anderen Branche wusste er: Mein Herz schlägt voll und ganz für die Kulinarik. Nach einer Ausbildung zum Koch, Stationen als Patissier und vielen gewonnenen Wettbewerben eröffnete er 2014 die eigene Chocolaterie in Nufringen.

Schnell war klar: Die Nachfrage nach seinen köstlichen Pralinen, nach Schokolade und Kursen ist riesig, da muss bald was Größeres her. 2020 war es dann so weit: Mitten in Sindelfingen entstand ein großer Neubau mit gläserner Manufaktur, Café und allem, was Schoko-Liebhaber rundum glücklich macht.

Kevin Kugel: Wein und SchokoladeJetzt können Kevin und seine Frau Sylvie Kugel auch endlich vor Ort ihr Herzensprojekt umsetzen: die Verarbeitung der Kakaobohnen vom Rohprodukt bis zur Schokoladentafel. Ein aufwändiger Weg, der aber am Ende ein absolutes Spitzenprodukt und Schokoladen-Unikate hervorbringt. Und geschmacklich einfach schwer zu toppen ist: So ein zarter Schmelz ist wirklich außergewöhnlich und macht süchtig. Genau wie die spannenden Toppings, wie Fleur de Sel mit Mittelmeermandel in Kombination mit Milchschokolade – mein derzeitiger Favorit. Aber ich bin jetzt schon gespannt auf neue, aufregende Kreationen vom Meister-Chocolatier …

Wer jetzt unbedingt die Kreationen von Kevin Kugel probieren möchte, findet hier seinen Onlineshop.

Der passende Wein zur Schokolade

Auch für den passenden Wein zur Schokolade ist gesorgt. Dieser rundet die Pralinen erst richtig ab.

Von der Kakaobohne bis zur Praline: Weinflasche

Felsengartenkellerei
Besigheim eG, Hessigheim

Muskat-Trollinger Qualitätswein B.A. lieblich 2019

11,5 Vol.- %

Frisches Rubinrot, duftet nach Rosen, Kirschen und Muskat, am Gaumen dezente Süße und weiche Tannine. Schmeckt am besten zu Gebäck, Kuchen, Schokolade, Götterspeise.

Preis: 6.99 Euro | shop.felsengartenkellerei.de

Gewinnspiel

Wenn Ihr jetzt unbedingt die Schokoladenpralinen zusammen mit dem Wein probieren wollt, schaut gerne mal auf unserem Instagram-Account vorbei. Dort verlosen wir beides!

Ihr findet uns auch auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns über ein Like!

Immer aktuell informiert über das Neueste in der Weinheimat Württemberg im Weinheimat Blog.


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zu Cookies und Analysetools

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.