Apfelcrumble vom Grill

Vorbereitung:

  • In einer Schüssel das Mehl, 70g weiche Butter, Zucker und das Mark der Vanilleschote verkneten, sodass eine krümelige Masse entsteht.
  • Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
  • Die Apfelstücke in gleichmäßige Scheiben schneiden.
  • Die Auflaufschälchen oder Gusspfannen etwas ausfetten und die Apfelscheiben, bodendeckend, darauf verteilen.
  • Die Streusel auf den Äpfeln verteilen und leicht andrücken.
  • Den Grill für 180°C indirekte Hitze vorbereiten.

Zubereitung:

  • Die Auflaufformen in die indirekte Zone des Grills stellen und den Deckel schließen.
  • Den Crumble ca. 15-20 Minuten backen, bis die Streusel etwas Farbe bekommen haben und die Äpfel weich geworden sind.

Einfach lecker! Bild: Daniel Schneider.

Servieren:

  • Der Crumble schmeckt am besten mit etwas geschlagener Sahne.
Fotos: Daniel Schneider, Rezept: Failenschmid Landgasthof & Albmetzgerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.