Apfelcrumble vom Grill

Vorbereitung:

  • In einer Schüssel das Mehl, 70g weiche Butter, Zucker und das Mark der Vanilleschote verkneten, sodass eine krümelige Masse entsteht.
  • Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
  • Die Apfelstücke in gleichmäßige Scheiben schneiden.
  • Die Auflaufschälchen oder Gusspfannen etwas ausfetten und die Apfelscheiben, bodendeckend, darauf verteilen.
  • Die Streusel auf den Äpfeln verteilen und leicht andrücken.
  • Den Grill für 180°C indirekte Hitze vorbereiten.

Zubereitung:

  • Die Auflaufformen in die indirekte Zone des Grills stellen und den Deckel schließen.
  • Den Crumble ca. 15-20 Minuten backen, bis die Streusel etwas Farbe bekommen haben und die Äpfel weich geworden sind.

Einfach lecker! Bild: Daniel Schneider.

Servieren:

  • Der Crumble schmeckt am besten mit etwas geschlagener Sahne.
Fotos: Daniel Schneider, Rezept: Failenschmid Landgasthof & Albmetzgerei.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zu Cookies und Analysetools

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.