Württemberger Weinsalon

Genossen in Grandezza-Sphäre

Wenn schon indoor, dann vom Feinsten. Gleichsam auf Auge, Gaumen und Hörmuscheln verteilt sich Stilvolles beim «Weinsalon» im Veranstaltungsort der Ludwigsburger Musikhalle. Am französischen Renaissance-Dekor orientiert, finden Liebhaber württembergischer Gewächse in einer prunkvollen Kulisse aus Stuckarbeiten und Ornamenten im 1889/90 erbauten Backsteingebäude zusammen. Rund zweihundert Weine und Sekte vom Hohenloher Land bis nach Stuttgart, vom Stromberg bis ins Remstal warten darauf, der Sensorik weinaffiner Gäste gerecht zu werden.

Die Trefferquote dürfte hoch sein. Zumal neben den klassischen Spezialitäten alias Lemberger und Trollinger und Raritäten wie Merlot oder Syrah aus dem Ländle auch Biozertifiziertes und Veganes von 18 württembergischen Genossenschaften zur kostenfreien Probe anstehen. Die teilnehmenden WGs klingen wie das Who’s who der Region: Lauffener Weingärtner, Weinkonvent Dürrenzimmern, Bottwartaler Winzer, Weinmanufaktur Untertürkheim und Remstalkellerei, um nur ein paar der mehrfach ausgezeichneten Kooperativen aufzuzählen. Forellenfilet an Linsensalat und zartes Wildragout mit hausgemachten Spätzle stehen bei der diesjährigen Weinmesse neben etlichen anderen Schmankerln auf dem gastronomischen Programm – bereitet vom «Parkcafé im Blühenden Barock».

Wiederholungstäter werden am Palmsonntag neben den kulinarischen Anbietern auch dieses Mal die musikalischen Entertainer sein: Die Stuttgarter Saloniker spielen wie anno 2017 ein durchmischtes Programm, das sich mit Schwerpunkt Swing über Klassik, Walzer und Schlager der Goldenen Zwanziger bis zum Early Jazz erstreckt.

Württemberger Weinsalon: Die wahrscheinlich schönste Weinprobe in der Weinheimat Württemberg am 25.03.2018 in der Musikhalle Ludwigsburg.

Wer sich gerne einen Überblick über die Neuheiten der Württemberger Weingärtnergenossenschaften machen möchte, ist hier richtig! Aktuelle Weintrends, dazu kulinarische Spezialitäten und beschwingte Livemusik – die inoffizielle Jahrgangseröffnung der Württemberger Weingärtner geht von 11-18 Uhr. Rund 200 Weine von 18 Erzeugern stehen zur Verkostung bereit – darunter Marktneuheiten, die erst in der Woche zuvor auf der internationalen Fachmesse ProWein erstmals präsentiert wurden. Das Restaurant Parkcafé aus dem Blühenden Barock bietet den ganzen Tag kleine, regionale Gerichte an, die Musik kommt live von den Stuttgarter Salonikern. Sie spielen ihr speziell für den Weinsalon entwickeltes, wein-inspiriertes Musikprogramm. Der Eintritt beträgt 20 Euro, die Probe der angebotenen Weine ist hierin inbegriffen. Sorgen um den Weg nach Hause brauchen sich die Gäste nicht zu machen: Durch die Lage des Veranstaltungsortes direkt am Ludwigsburger Hauptbahnhof ist eine problemlose An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Weinsalon in der Musikhalle Ludwigsburg
Datum: 25. März 2018
Uhrzeit: 11-18 Uhr
Eintritt: 20€

______________________________________________________________________

Instagram Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften eG

Geschäftsführer: Ulrich-M. Breutner
Raiffeisenstraße 6
71696 Möglingen
Telefon: (0 71 41) 24 46 – 0
Telefax: (0 71 41) 24 46 – 20

Internet: www.wwg.de
E-Mail: info@wwg.de

Jeder Teilnehmer muss volljährig und voll geschäftsfähig sein. Teilnahmeberechtigt ist nur, wer seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Jeder Teilnehmer nimmt nur einmal an der Verlosung teil bzw. kann nur einmal gewinnen.

Stellt sich heraus, dass Teilnehmer nicht teilnahmeberechtigt sind oder in betrügerischer Absicht handeln, so ist die Werbegemeinschaft berechtigt, diesen jederzeit von der Teilnahme auszuschließen.

Die Gewinner werden nach der jeweiligen Auslosung nur auf der Instagram Seite instagram.com/weinheimatwuerttemberg/ veröffentlicht. Die Bekanntgabe erfolgt ohne Gewähr. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Preis: 2 Tickets für den Württemberger Weinsalon, am 25.03.2018
  2. & 3. Preis: je 1 Kiste Rosé Royal (3 Flaschen)

Mitarbeiter der Werbegemeinschaft und deren Mitgliedsbetriebe sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso ist eine gewerbliche Teilnahme nicht möglich. Die Preise sind nicht in bar ablösbar. Es besteht keine Möglichkeit eines Umtausches der Gewinne.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.