Die Sommerlounge der WeinGenussKeller Sommer Edition

WeinGenussKeller – Sommer Edition

Der WeinGenussKeller der Weingärtner Stromberg Zabergäu hat inzwischen seine Fans in den Bann gezogen. Die WeinGenussKeller Sommer Edition der beliebten Veranstaltungsreihe bietet auch diesen Sommer wieder gemütliche Liegestühle zum Chillen, leckere Weine und Cocktails sowie sommerliche Gerichte abwechselnder Caterer. Los geht es diesen Donnerstag, den 18. Juli, bis Samstag 20. Juli.

Die Sommerausgabe des WeinGenussKellers in Brackenheim findet an drei Wochenenden im Juli statt. Jeweils von Donnerstag 17 Uhr bis Samstag 22 Uhr verwandelt sich der WeinGenussKeller in eine gemütliche Sommerlounge. Dort könnt ihr euch bis 21 Uhr von regionalen Gastronomen mit leichten Sommergerichten und leckerem vom Grill verwöhnen lassen. Zudem könnt ihr euch mit frischen Weinen, leckeren Cocktails oder auch im Pool im stilvollen Innenhof abkühlen. Loungemöbel und Liegestühle sorgen dabei für eine gemütliche Atmosphäre.

Termine und Köche

Vom 18. bis 20. Juli ist der Landgasthof Stromberg mit Familie Gemrig an der Reihe. Sie servieren unter anderem sommerliche Salatteller sowie Wildekartoffeln. Aber auch Köstlichkeiten wie Dry Aged Rinderkotelett steht bei ihnen auf der Speisekarte. Vom 25. bis 27. Juli geht es weiter mit Amaral’s Catering und Familie Boeckle. Hier finden sich Leckereien wie beispielsweise Rindercarpaccio, Schweinemedaillons oder Maniok-Gnocchi mit Spinat auf der Karte. Zu guter letzt, also vom 01. bis 03. August, verwöhnt euch MG Catering mit Marcel Gemein. Hausgemachte Antipasti, Wengerter Burger sowie Flammkuchen könnt ihr hier probieren. Alle Köche haben auch immer etwas vegetarisches, Dessert und Kinderportionen auf der Karte. Die jeweiligen Speisekarten könnt ihr euch hier online ansehen.

Also Sonnenbrille einpacken und los!

Mehr zur WeinGenussKeller Sommer Edition findet ihr hier: http://www.wg-sz.de

Immer aktuell informiert über interessante Veranstaltungen in der Weinheimat Württemberg im Wein Heimat Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.