Weinwandertag Rosswag Hedelfingen

Stuttgarter Weinwandertag: Rohracker und Hedelfingen

Die Weingärtnergenossenschaften Hedelfingen und Rohracker sowie das Bezirksamt Hedelfingen laden am Muttertags-Sonntag am 12. Mai zum Stuttgarter Weinwandertag ein. Die Wanderung durch die Weinberge findet nun bereits zum 13. Mal statt. Die offizielle Begrüßung mit Platzkonzert des 1. Musikvereins Hedelfingen- Rohracker erfolgt um 11 Uhr auf dem Gelände des Emma-Reichle- Heims. Bis 18 Uhr locken Probierstände und Aktionen in den Weinbergen. Sechs Weinprobierstände an besonders schönen Stellen erwarten die Wanderer entlang des Weges. Schöne Wengerthäuschen, Trockenmauern sowie terrassierte Steillagen mit Weinbergflora und –fauna laden zum Kennenlernen ein. Außerdem erwartet Euch eine herrliche Aussicht über Dürrbachtal und Tiefenbachtal. Es geht hinauf auf die Höhen bei einem Gläschen Rohracker und Hedelfinger Wein, Secco oder Sekt.

Die Route

Dieses Jahr ist die Rohracker Route an der Reihe. Das heißt die Wanderung beginnt am Emma-Reichle-Heim. Dort findet die Begrüßung statt und hier findet Ihr auch den ersten Stand. Bei der Tour könnt Ihr nämlich fleißig Stempel an sieben Ständen sammeln. Die bekommt ihr, wenn ihr am Stand ein Glas Rohracker oder Hedelfinger Wein kauft. Am Ende bekommt ihr einen kleinen Gewinn, wenn ihr alle Stempel ergattert habt. An Stand eins gibt es Gulaschsuppe mit Brötchen und ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen. Der nächste Stand befindet sich „Am Weißen“. Hier könnt ihr Weinbeißer, Brezeln und Käsewürfel naschen.

Weiter geht es zum Kirchgarten der Frauenkopfkirche, wo es Rote und Bratwurst sowie gekochte Maiskolben gibt. Stand 4 befindet sich an der Burghalde. Für den kleinen Hunger gibt es hier Hefezopf und Käsewürfel. Stand fünf befindet sich an der Pfauenweide. Vor Ort werden Fischbrötchen angeboten. Die vorletzte Station ist der Edenbergweg, wo ihr euch mit selbstgemachter Dinnete stärken könnt. Die Wanderung endet dann in der Rohracker Kelter bei Maultaschen sowie Kaffee und Kuchen.

Programm

Neben der Begrüßung mit Platzkonzert des 1. Musikvereins Hedelfingen-Rohracker und ein paar Grußworten gibt es noch weitere Programmpunkte beim Stuttgarter Weinwandertag. Bei Stand drei am Kirchgarten der Frauenkopfkirche liest der Verein Leseohren e.V. Gedichte vor. Auf der Burghalde habt ihr außerdem die Möglichkeit eines der ältesten Schützenhäusle zu besichtigen. Vom Restaurator könnt ihr euch alles über die Geschichte des Häuschens erzählen lassen. Dort wird auch die Darstellergruppe des Fördervereins Altes Haus das 100jährige Jubiläum der Genossenschaft Rohracker aufgreifen. Im Edenbergweg stellt sich die Imkerei Glock mit ihren Produkten vor und bietet Wissenswertes rund um das Thema Bienen. In der Kelter Rohracker spielt Piano-Entertainer Bert Boll von 15 bis 17 Uhr Oldies und Evergreens von den 50er bis 90er Jahren.

Weitere Infos zum Event der Rohracker und Hedelfinger findet ihr hier.

Immer aktuell informiert über interessante Veranstaltungen in der Weinheimat Württemberg hier auf dem Wein Heimat Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.