Das Streichquartett La Finesse macht Musiktrekking im Lembergerland

Musiktrekking und neue Weine im Lembergerland

Die Lembergerland-Kellerei lädt am 26. Mai zum Musiktrekking durch die Weinberge ein. Mit dem Streichquartett La Finesse wandern die Gäste von Musik zu Musik, von Wein zu Wein und erleben dabei Synergie von Musik, Wein und Landschaft. Fünf Weine werden mit der jeweils passenden Musik verkostet. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Zwischendrin warten aber immer wieder kleine Snacks als Stärkung.

Mit Musik & Wein durch die kulturhistorischen Weinberge der Rosswager Halde

Das Streichquartett La Finesse

„Aus der Musik von „La Finesse“, der beeindruckenden Landschaft der Weinberge und unsere Weine ergibt sich eine emotionale Mischung für alle Sinne“, erklärt Markenbotschafter Bertram Haak. Das Streichquartett begleitet die Lembergerland Kellerei bereits seit zwei Jahren bei der Weinverkostung „Five Senses“. Dabei interpretieren sie die Weine auf musikalisch-unterhaltsame Art und Weise. So entsteht ein beeindruckendes Gesamterlebnis. Bei der Veranstaltung am Sonntag kommt nun noch das Open Air Gefühl und die herrliche Landschaft der Rosswager Halde hinzu.

Neue Weine aus der Linie 401

Die drei neuen 401-Weine

Zur Feier des bevorstehenden 10-jährigen Jubiläums des 401-Lemberger, hat der beliebte Rotwein einen neuen Look bekommen. Neben neuer hochwertiger Flasche, erstrahlt auch das Etikett im neuen Glanz. Durch den Schwan im ausgestanzten Quadrat ist nun die Wiedererkennung bei allen Weinen gegeben. Außerdem bekommt die Familie zuwachs. „Wir freuen uns, bei dieser Veranstaltung unsere neuen 401er präsentieren zu können,“ so Christian Kaiser, Geschäftsführer der Lembererland Kellerei. „Es gibt neu einen 401 Rosé sowie einen 401 Herzblut, eine internationale Cuvée auf Lembergerbasis.“

Der 401-Rosé trocken überrascht durch seine würzige Leichtigkeit und spiegelt die Sonnenseite der terrassierten Steillage wider. Dazu eignen sich leichte Sommergerichte. Wie zum Beispiel einem frischen Salat an Orangen-Honig-Dressing und würzig gegrillten Hähnchenbruststreifen.

Der 401-Herzblut trocken zeigt die Leidenschaft und den Weitblick der Wengerter für eine einzigartige Kulturlandschaft. Diese Cuvée vermählt den heimischen Lemberger mit den internationalen Rebsorten Merlot und Cabernet.

Um 16 Uhr ist Treffpunkt am Wanderparkplatz Vaihingen-Rosswag Richtung Illingen. Bei Regen wird dieser aber in die Neue Kelter verlegt. Karten gibt es für 39 Euro. Hier könnt ihr sie euch sichern: https://www.lembergerland-shop.de/kellerei/veranstaltungen/musiktrekking-durch-die-weinberge.html

Immer aktuell informiert über spannende Veranstaltungen in der Weinheimat Württemberg auf dem Wein Heimat Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.