60. Uhlbacher Herbst

Vom 06. bis 09. September findet das älteste Weinfest Stuttgarts statt. Mit einem bunten Programm veranstalten das Rörich Gastro-Team und das Collegium Wirtemberg auch dieses Jahr beim „60. Uhlbacher Herbst“ wieder ein rauschendes Fest. Wir sagen euch, was euch an den Festtagen erwartet.

Die Weinköniginnen auf dem Uhlbacher Weinfest (1959).

Das traditionsreiche Fest wurde 1959 zum ersten Mal für die erste Uhlbacher Weinkönigin veranstaltet.

Donnerstag (06.09.) – „After Work Rockin‘“

Am Donnerstag gibt es schon einen Vorgeschmack auf die kommenden Festtage. Noch vor offiziellem Beginn des Uhlbacher Herbstes kann man ab 18 Uhr im Festzelt verweilen und sich durch die Weine des Collegium Wirtemberg probieren. Um 19 Uhr dreht dann „Pumping Special“ mit oldschool Rock ‘n Roll ordentlich auf. Wessen Herz bei Namen wie Elvis Presley, Chuck Berry oder Jerry Lee Lewis schneller schlägt, der darf sich das nicht entgehen lassen!

Freitag (07.09.) – Offizielle Eröffnung des Uhlbacher Herbst

Am ersten richtigen Festtag darf beim Uhlbacher Herbst natürlich eine offizielle Eröffnung nicht fehlen! Um 19 Uhr verkünden die amtierende Weinkönigin Carolin Klöckner und Oberbürgermeister Fritz Kuhn den Beginn des „Uhlbacher Herbstes“. Im Anschluss sorgt die Partyband „Nightflash“ für gute Musik und gute Stimmung. Ab 21 Uhr kann man dann die „Abfüllbar“ in der alten Ortskelter inspizieren und dort den Rest des Abends mit einem Glas Wein ausklingen lassen

Samstag (08.09.) – Weinwanderung und traditionelle Musik

Am Samstag öffnet das Festzelt beim Uhlbacher Herbst für alle in Feierlaune schon um 12 Uhr. Wer sich aber lieber ein wenig bewegen möchte, darf sich auf die Weinwanderung mit dem schwäbischen Albverein ab 13 Uhr freuen. Der Nachmittag und Abend werden dann mit traditionellen musikalischen Einlagen untermalt. Um 15 Uhr tritt der lokale Chorverein auf. Ab 19 Uhr wiederum spielt beim Trachtenabend die Trachtenmusikkapelle Maishofen. Auch an diesem Festtag ist die „Abfüllbar“ wieder ab 21 Uhr geöffnet.

Sonntag (09.09.) – Fulminanter Ausklang mit deftigem Essen

Das Aufhängen des Riesentraubens beim Uhlbacher Herbst

Das Aufhängen des Riesentraubens im letzten Jahr.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, musikalisch vom Posaunenchor Uhlbach begleitet. Beim anschließenden Frühschoppen mit dem Uhlbacher Musikverein kann man es sich dann in geselliger Runde gemütlich machen. Aber nicht zu lange! Denn um 14 Uhr findet der Umzug des „Riesentraubens“ statt – ein riesengroßes traditionelles Gesteck aus vielen einzelnen Trauben, welches durch die Stadt getragen wird. Der Rest des letzten Festtages steht dann ganz im Zeichen des Genusses. Ab 16 Uhr wird leckeres Wildschwein vom Spieß serviert.

Mehr Infos zum Uhlbacher Herbst findet ihr bei unseren Weingärtnern vom Collegium Wirtemberg.

Mit dem Wein Heimat Blog bleibt ihr immer über aktuelle Veranstaltungen in der Weinheimat Württemberg informiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.