Ausflugtipps um Heilbronn herum: Die Heuchelberger Warte

Achtung und aufgepasst: Für alle Ausflugshungrigen haben wir hier wieder einen unserer top Tipps, wenn es um einen atemberaubenden Weitblick, herrliche Weinberge und Outdoor-Action geht. Und weil diese Kombination hungrig macht, gibt’s in diesem Beitrag natürlich wieder eine Genussempfehlung, die Ihr ansteuern könnt. Also, auf was wartet Ihr noch? Checkt jetzt den Blogbeitrag zum Thema Ausflugstipp um Heilbronn herum: Den Turm der Heuchelberger Warte

Im Heilbronner Land durch die Weinberge spazieren

Beginnen wir ganz am Anfang Eures Ausflugziels. Und zwar mit der Anreise. So gibt es mehrere Parkmöglichkeiten in und um den Heuchelberg, Neipperg und Leingarten. Tretet ihr den Weg zum Beispiel von Leingarten aus an, kommt ihr an vielen schönen Winzerhütten vorbei. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte sich unbedingt über den Erlebnispfad Heuchelberger Wald informieren. Auf diesem könnt Ihr mit all euren Sinnen die Natur erleben und nebenbei nützliches Wissen erlangen. Mittlerweile gibt es 45 interaktiven Stationen, die sich auf der Strecke befinden. So wird der Weg zur Heuchelberger Warte zum eigenen Erlebnis.

Der Aussichtsturm Heuchelberg

So, nun kommen wir aber endlich zur eigentlichen Hauptperson des Blogbeitrags: Dem Turm „Heuchelberger Warte“ selbst. Habt Ihr den Weg dorthin geschafft, erwartet Euch der schlanke, runde Turm an der östlichen Kante des Höhenzuges „Heuchelberg“. Der Aussichtsturm wurde 1483 unter dem württembergischen Grafen Eberhard im Bart gebaut und war einst Teil der Württembergischen Landgraben-Verteidigungslinie – eine überwachte Zollgrenze für den gesamten Nord-Süd-Verkehr im Neckartal. Wer die Mühen des Aufstiegs nicht scheut, erlebt hoch oben auf dem Turm eine grandiose Rundumsicht.

Heiraten auf dem Heuchelberg – ein unvergesslicher Moment

Was würdet Ihr sagen, wenn eure Hochzeit in 313 Metern Höhe stattfindet? So hoch ist nämlich der Turm, in dem man eben auch heiraten kann. Diese Location bietet eine märchenhafte Atmosphäre, inmitten der herrlichen Landschaft in den Weinbergen. Das ist nicht nur für echte Weinfans ein einmaliges Erlebnis. Der Turm „Heuchelberger Warte“ gehört übrigens im Heilbronner Land zu den beliebtesten Hochzeits-Locations. Das glauben wir direkt, so eine Turmhochzeit hat schon etwas ganz eigenes Spektakuläres.

Höhengaststätte Heuchelberger Warte

Wie versprochen haben wir für alle hungrigen Wanderer auch noch einen Genusstipp, um den „Ausflugtipp um Heilbronn herum: Die Heuchelberger Warte“ zu vervollständigen. In unmittelbarer Nähe des Turms liegt die gleichnamige Höhengaststätte Heuchelberger Warte. Hier kann man bei einem herrlichen Ausblick mitten in der Natur allerlei Spezialitäten genießen. Regionale Speisen laden dazu ein, auch mal eine etwas längere Rast einzuplanen. Wir wünschen einen guten Appetit!

Noch mehr über das Weinbaubegbiet Heuchelberg findet Ihr auch auf unserer Website.

Mehr Hintergründe zum Wein und News aus der Weinheimat gibt es im Weinheimat Blog.

Ihr findet uns außerdem auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns über ein Like!


Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zu Cookies und Analysetools

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.