Rezept für Crostini mit Ziegenfrischkäse, geräuchertem Lachs und gebratenen Spargelspitzen

Rezeptvideo: Crostini mit Ziegenfrischkäse, Lachs & Spargel

Die Spargelzeit ist die schönste Zeit in Württemberg, denn die Auswahl an Rezepten ist so vielfältig wie unsere Weine. Wir stellen euch ein Snack-Rezept vor, mit dem ihr auf jeder Party punkten werdet: Crostini mit Ziegenfrischkäse, geräuchertem Lachs und gebratenen Spargelspitzen für 6 Scheiben.

Zutaten

gebratene Spargelspitzen:

– 200 g grüne Spargelspitzen

– etwas Olivenöl

– je eine Prise Zucker & Salz Zutaten

Crostini:

– 6 Baguettescheiben

– 2 Pck. Ziegenfrischkäse (150 g)

– 150 gr. Räucherlachs

– 200 g gebratene Spargelspitzen

– frischer Dill

– rosa Pfefferbeeren

Arbeitsschritte:

1. Baguettescheiben im Ofen bei 180 Grad Umluft 8 Minuten rösten

2. Spargelspitzen in einer Pfanne mit Olivenöl braten, eine Prise Salz und eine Prise Zucker zugeben

3. Geröstete Brotscheiben großzügig mit Ziegenfrischkäse bestreichen

4. mit Räucherlachs und gebratenen Spargelspitzen belegen, mit roten Pfefferbeeren und Dill garnieren.

Dazu passt ein Rivaner aus der Weinheimat Württemberg.

 

Weitere Videos sind auch auf unserem YouTube Kanal verfügbar.

Leckere Rezepte und mehr findet Ihr auf unserem Wein Heimat Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.