Rezeptvideo: Kalte Ente 2.0

Der September überrascht mit milden Temperaturen und läutet den Spätsommer ein. Perfekt für entspannte Grillfeste mit Freunden auf Terrasse und Balkon. In unserer Reihe „Balkon DIY“ haben wir euch bisher gezeigt, wie ihr euren Balkon mit einem Hocker aus einer Weinkiste und einem Kräuterbeet upgraden könnt.

Bowlerezept Kalte Ente 2.0

Im neuen Video zeigen wir euch den Bowle-Klassiker „Kalte Ente“ in einer neuen Version als Weißwein & Sektbowle mit Zitronengras und Limette. Benutzt haben wir einen Kerner und einen Winzersekt aus der Wein Heimat Württemberg. Viel Spaß beim nachmachen und vergesst nicht, unseren Instagram Channel auf euren Bildern von der Bowle zu verlinken!

Weißwein & Sektbowle mit Zitronengras & Limette

Zutaten

3 Bio Limetten, davon der Saft
100 g Zucker
100 ml Wasser
2 Stängel Zitronengras
1,5 Liter Weißwein aus Württemberg (z.B. Kerner oder Riesling)
1 Bio Limette, in Scheiben geschnitten
1 Flasche Sekt aus Württemberg
etwas frische Minze und Eis zum Servieren

Zubereitung

  • Bio Limetten auspressen
  • Zucker und Wasser aufkochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat
  • dann den Limettensaft zugeben
  • Zitronengras in kleine Stücke schneiden, mit dem Messer etwas andrücken und ebenfalls zugeben
  • alles gut 5 Minuten sprudelnd einkochen lassen, dann auf ein Sieb abgießen
  • den abgekühlten Zitronengras-Limettensirup in eine Bowle-Schüssel oder einen Getränkespender geben
  • mit Weißwein aufgießen, die Limettenscheiben und etwas frische Minze zugeben – alles im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen
    mit kaltem Sekt aufgießen und mit Eis und Minze servieren

Tipp: Ihr könnt die kalte Ente 2.0 auch noch als leichtere Variante zubereiten, indem ihr ein wenig gekühltes Sprudelwasser zugebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.